Fertiggarage

Aktualisiert: 27. Juli 2019

Wer für eine Unterstellmöglichkeit für ein Auto oder ein Motorrad sorgen möchte, der ist mit einer Fertiggarage oft sehr gut beraten, allerdings werden Sie hier aufgrund einer wirklich großen Auswahl nicht direkt wissen, zu welchem Modell Sie greifen sollten. Doch auch die verschiedenen Arten, Größen, Preise und Hersteller machen hier eine Entscheidung schwer. Doch Fertiggarage bedeutet nicht immer, dass diese einfach an einen beliebigen Ort gestellt werden kann, denn oft müssen Sie noch für einen passenden Untergrund sorgen. Auf unserer Ratgeberseite werden wir Ihnen alle notwendigen Informationen bereitstellen, damit Sie dann die Entscheidung zum Kauf treffen können.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Fertiggaragen können Sie als Einzelgarage oder als Doppelgarage kaufen und wählen somit eine Garage, die von allen Seiten geschlossen ist.

  • Im Bereich der Fertiggaragen werden Sie allerdings auch auf Fertigcarports treffen, die ebenfalls als Unterstand für Autos oder Motorräder verwendet werden können.

  • Bei einer Fertiggarage können Sie zwischen den Materialien Beton, Blech, Holz, Stahl oder einer gemauerten Variante wählen.

Im Internet werden Garagen Konfiguratoren angeboten, die Ihnen dabei helfen können, das für Sie beste Modell herauszufinden.

Fertiggaragen können Sie sogar schon gebraucht kaufen; nutzen Sie hier Seiten wie Ebay oder Ebay Kleinanzeigen, um sich zu informieren.

Vor- und Nachteile einer Fertiggarage

Vorteile

  • Einige Fertiggaragen werden in einem Stück geliefert und müssen nur aufgestellt werden.
  • Alle Modelle stehen für einen schnellen Aufbau.
  • Fertige Garagen sind eine günstige Alternative.

Nachteile

  • Sie benötigen immer einen ausreichenden Platz, um eine Fertiggarage aufstellen zu können.

Hier sehen Sie Schritt für Schritt, wie ein Stahlbeton-Fertiggarage aufgebaut wird.

https://www.youtube.com/watch?v=UtSb21DXG0Q

Weitere Informationen, sowie einen Produktvergleich finden Sie auf unserer Unterseite Fertiggarage Beton.

Fertiggarage Beton

Sie haben schon erfahren, dass Sie beim Material zwischen den verschiedenen Materialien wählen können und immer werden Sie dann auf andere Eigenschaften, Vor- und Nachteile treffen können. An dieser Stelle möchten wir Ihnen nähere Informationen zum Thema Beton bzw. Stahlbeton Fertiggaragen liefern. In der Regel werden diese fertigen Garagen in einem Stück geliefert und Sie können immer zwischen einer Einzel- und einer Doppelgarage wählen. Ferner müssen Sie keinen Boden zusätzlich gießen, da bei diesem Fertigbau auch der Boden fast immer vorhanden ist. Der Vorteil dieser Fertiggaragen spricht oft für sich, denn neben einem schnellen Aufbau können Sie hier oft auch bei Ihrer Versicherung bares Geld einsparen, weil diese Fertiggaragen für eine große Sicherheit stehen. Ein weiterer Vorteil liegt in der Tatsache, dass diese Fertigteilgaragen bei einem Umzug einfach mitgenommen werden können. Doch auch mit den Nachteilen sollten Sie sich beim Kauf einer Fertigbaugarage unbedingt auseinandersetzen, denn nicht immer ist es möglich, sich eine massive Fertiggarage liefern zu lassen. Bei der Lieferung von Fertiggaragen müssen Sie immer mit einem Schwertransporter rechnen und eine Zufahrt anbieten können, die ein Gewicht von 30 Tonnen aushalten kann. Bei der Anschaffung einer Fertiggarage aus Beton bzw. Stahlbeton müssen Sie immer auf eine gewisse Qualität achten, denn bei einer minderen Qualität kommt es oft zu Schimmelbildungen.

Hersteller im Bereich der Fertiggaragen

In der folgenden Liste werden Ihnen einige Hersteller vorgestellt, die Ihnen Fertiggaragen, Motorradgaragen, Fertigdoppelgaragen, individuelle Fertiggaragen, kleine Fertiggaragen, Fertigschuppen oder auch Großraumgaragen anbieten.

ZapfKemmlerJuwelOttSteidleLaumerMünchenGriesmann
DywidagKestingSiebauPfaffHansebetonHörmann

Produktübersicht einiger Fertiggaragen für Ihr Motorrad

Damit Sie später auch die Preise und Kosten kalkulieren können, möchten wir Ihnen nun einige fertige Garagen vorstellen. Sie können dann später selbst wählen, ob es ein Carport, eine Tiefgarage, eine Fertigdoppelgarage, eine Garagenbox, ein Geräteraum oder ein Gartenhaus sein soll. Um Geld einzusparen können Sie nach Angeboten Ausschau halten oder Produkte mit der Bezeichnung 2. Wahl kaufen. Bei der Wahl Ihres eigenen Modells sollten Sie auf das Dach, die Maße und darauf achten, ob Ihr Modell mit oder ohne Fundament geliefert wird.

Modell

Eigenschaften und Preise

Hörmann

Diese Hochraumgarage bringt die Maße 3 x 6 m mit und ist mit einem Schwingtor ausgestattet. Der Preis liegt hier bei ca. 3.780 Euro und die Wände sind flach und verputzt. Dieses Modell können Sie einfach als Anbau neben Ihr Haus setzen lassen. Diese Fertiggarge können Sie ebenfalls in den Maßen 3 x 9 m kaufen.

Fertiggarage

Premium Einzelgarage bzw. Fertigteil, wo Sie beim Kauf zwischen neuer und gebrauchter Ware wählen können. Der Neupreis liegt bei ca. 2300 Euro und gebraucht liegen die Angebote bei ca. 750 Euro.

Neuheit auf diesem Gebiet ist die Gazebox, die derzeit für rund 7.000 Dollar verkauft wird und noch nicht in deutschen Geschäften angeboten wird.

Welche Entscheidung Sie vor dem Kauf noch treffen müssen

Nutzen Sie alle Möglichkeiten, sich gründlich zu informieren, wie bereits auf der Startseite hingewiesen wurde, und zwar mit einem Test oder direkt auf der Seite von Stiftung Warentest, denn dann können Sie sicher sein, dass Sie sich für ein gutes Qualitätsprodukt entscheiden. Auch ein Vergleich, der mehrere Modelle miteinander vergleicht, kann Ihnen die Kaufentscheidung einfacher machen. So wie zum Beispiel unser Vergleich Fertiggaragen Test. Sie bekommen eine Fertiggarage zwar nicht beim Discounter, aber mit Hilfe eines Preisvergleiches können Sie dennoch einen günstigen Preis erzielen. Treffen Sie die Entscheidung, ob es ein Satteldach, ein Walmdach oder ein Flachdach sein soll. Mit Hilfe eines Programms können Sie Ihre Garage nach Ihren eigenen Wünschen konfigurieren und sehen auf dem Bildschirm, wie es später aussehen kann. Sorgen Sie stets dafür, dass Ihre neue Garage gut isoliert und über eine passende Belüftung verfügt, damit später keine Feuchtigkeit im Innenraum entstehen kann.

Wo können Sie Ihre Fertiggarage kaufen?

Ob nun Massivgaragen oder Carports, Sie können Ihren Einkauf online tätigen und mit viel Glück ein billiges Modell erwischen. Neben Amazon bieten auch Seiten wie www.fertiggaragen einige Modelle an. Sie können immer eine eigene Kombination wählen und die Elemente selbst konfigurieren. Ferner werden Geschäfte wie Baudiscount, Selbstbaugaragen oder Durobox angeboten. Schauen Sie einfach mal, ob Sie ein Fachgeschäft in Ihrer Nähe haben, das Sie persönlich besuchen können, denn nur dort werden Sie auch die Möglichkeit eines persönlichen Beratungsgespräches erhalten.

Wie finden Sie unseren Beitrag?
54+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Motomonster XL
Motomonster XL
1,76K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
GHB Motorradgarage 190T XL
GHB Motorradgarage 190T XL
1,11K+
Abstimmungen
Zum Angebot »