Motorrad Faltgarage – Funktionsweise und Vorteile

Aktualisiert: 23. November 2018
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der nächste Winter oder schlechtes Wetter, darauf müssen sie nicht lange warten und darum überlegen sie, wie sie am besten ihr Bike vor dem Wetter schützen können? Eine Motorradgarage ist natürlich der beste Schutz. Lesen sie diesen Artikel und erfahren alles über die Faltgarage für ihr Motorrad.

  • Wenn ihr Motorrad am Straßenrand steht, dann ist es nicht nur allen Wetterbedingungen hilflos ausgeliefert, sondern auch Dreck und Blütenstaub können sich auf ihrem Motorrad niederlegen. Im Winter gesellt sich dann noch Salz dazu, was für Lacke im Allgemeinen kein guter Begleiter ist.

  • Eine Faltgarage sollten sie nicht mit einer Abdeckplane für ihr Motorrad verwechseln. Die Abdeckplane kann natürlich auch als Motorradgarage benutzt werden, aber die Faltgarage ist an dieser Stelle, die stabilere Ausführung einer Motorradgarage. Und im Gegensatz zum Carport aus Holz oder einer Motorradgarage aus Beton oder Stahl, handelt es sich bei der Faltgarage immer noch um eine preisgünstige Alternative.

Eine Faltgarage für ihr Motorrad wird am Boden verankert und sorgt so dafür, dass keine Feuchtigkeit oder Wind innerhalb der Motorradgarage einen Schaden anrichten kann. Jeder Schaden, der innerhalb der Motorradgarage angerichtet werden kann, ist immer ein Schaden an ihrem Bike. Entweder durch Rost oder durch Schleifspuren an ihrem Motorrad. Neben dem perfekten Schutz vor Regen und Wind, wird ihr Motorrad im Sommer auch gegen die UV-Strahlen geschützt. Die Faltgarage kann weiterhin damit aufwarten, dass die Bedienerfreundlichkeit gegeben ist, denn sie stellen ihr Motorrad ab, verschließen die Plane und ihr Bike steht sicher und trocken.

Die Motorradgarage in Form einer Faltgarage verfügt im Regelfall über ein Belüftungssystem. Dieses Belüftungssystem sorgt dafür, dass kein Kondenswasser entsteht. Entstehendes Kondenswasser würde wieder dazu führen, dass es zu Rostbefall kommen könnte. Die Faltgarage ist Qualitativ so hochwertig, dass sie nicht erst warten müssen, bis ihr Motorrad abgekühlt ist. Die Faltgarage verfügt über den nötigen Abstand zum Auspuff. Bei einer billigen Plane, kann es an dieser Stelle dazu führen, dass Löcher in ihrer Abdeckplane entstehen. Die Faltgarage ist von Innen mit Aluminiumverstrebungen oder Stahlverstrebungen versehen, dies sorgt für einen stabilen Stand. Ferner kann eine Faltgarage im Boden verschraubt werden. Diese Verschraubung ist gut für Wind und Wetter, bietet aber auch Schutz gegen Diebstahl und Beschädigungen durch Dritte.

Motorradgarage Faltgarage

Wie bei jedem anderen Gegenstand auch, lohnt es sich Hersteller und Preise zu vergleichen. Lesen sie die Bewertungen anderer Käufer. Schauen sie sich eventuell ein Video an, stellen sie sicher, dass sie die Faltgarage im Zweifelsfall kostenlos zurückschicken können. Achten sie unbedingt darauf, ob der Hersteller eine besondere Garantiezeit anbietet. Ist der Hersteller von seiner Qualität überzeugt, bietet er ihnen eine Garantie bis zu fünf Jahren an.

Wie teuer ist eine Motorradgarage – speziell eine Faltgarage?

Der Preis einer guten Motorradgarage, in diesem Fall eine Faltgarage, beginnt bei ca. 300 €. Natürlich können sie immer Glück haben, dass sie gerade ein gutes Angebot finden. Aus diesem Grund lohnt es sich immer, erstmal zu schauen und dann zu kaufen. Qualität wird sich auszahlen und ihr Motorrad wird es ihnen danken. Achten sie auf Angeboten in ihrem nächsten Discounter, denn die bieten oft auch eine gute Qualität zu einem fairen Preis an.

Wo kann ich eine Faltgarage als Alternative zur Motorradgarage kaufen?

Natürlich können sie erst im Internet suchen und dann auch eine Motorradgarage kaufen, dafür brauchen sie nur Faltgarage Motorrad in ihren Browser einzugeben und es werden ihnen jede Mengen Seiten angezeigt. Der Vorteil einer Internetsuche ist, dass sie dort oft schon die Bewertungen anderen Käufer lesen können. Doch auch ihr Motorradhändler, kann sie mit Sicherheit über Motorradgaragen informieren. Eine Motorradgarage im Vorfeld einmal real gesehen zu haben, ist immer eine gute Idee.

Wie funktioniert eine Faltgarage?

Die Motorradgarage bzw. ihre Faltgarage wird ausgepackt und aufgebaut. Ähnlich wie ein Zelt, können sie sich die Konstruktion vorstellen. Wahrscheinlich benötigen sie keine Aufbauhilfe, wenn doch, dann schauen sie einfach in die beiliegende Anleitung ihrer Motorradgarage. Wenn ihre Faltgarage erst einmal steht, dann sollte sie am Boden verankert werden, damit sie auch einen optimalen Schutz haben. Haben sie sich einmal für den richtigen Ort entschieden, dann brauchen sie nur noch ihr Bike reinzufahren und die Motorradgarage verschließen.

Worauf sollten sie beim Kauf unbedingt achten?

Lesen sie die Bewertungen anderer Käufer und betrachten sie die Bedienerfreundlichkeit. Nicht nur der erste Aufbau sollte einfach zu realisieren sein, sondern auch die tägliche Benutzung sollte kein Problem darstellen. Achten sie auf ein gutes Material, dass vor Wind und Wetter schützt. Sorgen sie für eine Motorradgarage mit einem Belüftungssystem, damit kein Kondenswasser ihr Motorrad angreifen kann. Das Material sollte ihr Bike auch vor Sonnenstrahlen schützen. Messen sie genau aus, welche Höhe und welche Breite für ihr Motorrad notwendig ist. Viele Nutzer bzw. Käufer schreiben: „Super Motorradgarage, leider zu klein!“ Machen sie nicht denselben Fehler, denn diesen Ärger können sie sich ersparen, wenn sie vorher richtig ausmessen. Die Nähte der Faltgarage müssen so gut vernäht sein, dass keine Feuchtigkeit eindringen kann.

 

Bei einer Faltgarage, die mit einem Klettveschluss versehen ist, muss sicher gestellt sein, dass dieser Klettverschluss wasserdicht schließt.

Säubern sie ihr Bike, bevor es viele Monate in der Motorradgarage steht. Dreck der sich in ihren Lack frißt, können sie nicht mehr entfernen

Inhaltsverzeichnis
  1. Wie teuer ist eine Motorradgarage – speziell eine Faltgarage?
  2. Wo kann ich eine Faltgarage als Alternative zur Motorradgarage kaufen?
  3. Wie funktioniert eine Faltgarage?
  4. Worauf sollten sie beim Kauf unbedingt achten?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Motomonster XL
Motomonster XL
237+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
GHB Motorradgarage 190T XL
GHB Motorradgarage 190T XL
156+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
94+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Motorradgaragen