Fahrradgarage

Aktualisiert: 21. September 2019

Mit einer Fahrradgarage sorgen Sie dafür, dass Ihr Rad trocken und sicher untergestellt werden kann. Allerdings werden Sie in diesem Bereich auf sehr viele, verschiedene Modelle und Varianten treffen können, angefangen bei dem Material bis hin zu der Frage, wieviel Fahrräder Sie später unterstellen möchten. Neben der Frage, für welchen Hersteller Sie sich später entscheiden, müssen Sie sich aber auch noch die Frage stellen, wo Ihre Fahrradgarage überhaupt stehen soll und ob der Platz für Ihre Wünsche auch ausreichend ist. Auf unserer Ratgeberseite möchten wir Ihnen alle wichtigen Daten aufzeigen und auf die verschiedensten Fragen eingehen. Informationen zu Motorradgaragen finden Sie auf der Startseite.

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Eine Fahrradgarage kann aus Holz, Metall, Beton oder Kunststoff sein und Sie können immer entscheiden, ob später 2, 4 oder gar 6 Räder untergestellt werden sollen. Um ein Eindruck hierfür zu bekommen, können Sie einen Blick auf unseren Produktvergleich Fahrradgarage Metall werfen.

  • Sie können Ihre Räder nicht nur in einer Fahrradgarage abstellen, sondern auch Geräteschuppen oder Fahrradboxen werden auf dem Markt angeboten.

  • Unter der Bezeichnung Fahrradgaragen werden aber auch Fahrradhüllen verkauft, die Sie schon ab ca. 30 Euro im Handel kaufen können.

Auf jeden Fall sollten Sie sich für eine Fahrradgarage entscheiden, die abschließbar ist, damit der Zugriff durch Unbefugte vermieden werden kann.

Gerade wenn Sie oft und gerne Rad fahren, dann sollten Sie für eine Unterstellung sorgen, die einfach und schnell begehbar ist.

Vor- und Nachteile einer Fahrradgarage

Vorteile

  • Ihr Fahrrad ist vor Wind und Wetter geschützt.
  • Mit einer abschließbaren Fahrradgarage sind Ihre Räder vor Diebstahl gesichert.
  • Sie können bei einer Fahrradgarage zwischen vielen verschiedenen Modellen wählen.
  • Mobile Fahrradgaragen können Sie schon für ca. 30 Euro kaufen.

Nachteile

  • Für eine stabile Fahrradgarage müssen Sie schon mit einem Preis von ca. 200 Euro rechnen.

In diesem YouTube Video können Sie sehen, wie schnell und einfach bis zu vier Fahrräder verstaut werden können.

https://www.youtube.com/watch?v=U3xnFoBAKJU

Fahrradgarage aus Holz

Fahrradgaragen aus Holz haben immer den Vorteil, dass sie gut in die Gartenlandschaft passen und in verschiedenen Holzarten angeboten werden, wie Sie unserem Beitrag Fahrradgarage Holz entnehmen können. Sie können Ihre Fahrradgarage aus Holz im Vorgarten, in der Hofeinfahrt oder im Garten platzieren und bekommen somit einen schnelleren Zugang, als wenn Sie ihre Fahrräder jedes Mal in den Keller bringen müssen. Bei diesen Modellen müssen Sie lediglich daran denken, dass Sie hier alle zwei Jahre einen Anstrich vornehmen müssen, damit Ihre Fahrradgarage lange gut erhalten bleibt. Alternativ zu einer Fahrradgarage aus Holz können Sie auch über einen Unterstand, also über einen Pavillon nachdenken, allerdings sind diese Modelle nicht verschließbar und sollten dann unbedingt auf dem eigenen Grundstück aufgestellt werden. Beim Kauf einer Fahrradgarage müssen Sie sich nur schon vor dem Kauf Gedanken darüber machen, ob Sie 1, 2, 3, 5 oder mehr Räder unterstellen möchten. Vielleicht greifen Sie auch einfach zu einem Gartenschuppen, wo Sie neben ein paar Fahrrädern auch noch Gartengeräte und andere Gegenstände unterstellen können. Wer sich für das Material Holz entscheidet, trifft nicht nur eine gute Entscheidung für die Umwelt, denn Sie greifen zu einem Naturprodukt, dass später auch wieder weiterverarbeitet werden kann, wenn Sie eines Tages Ihre Holz Garage nicht mehr benötigen.

Hersteller für Fahrradgaragen

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige Hersteller vorstellen; bedenken Sie, dass Sie diese nicht nur unter dem Schlagwort Fahrradgarage, sondern auch unter Fahrradbox, Bike-Garage oder alternativen Unterständen finden können.

BiohortStreicherKaribuZündappWekaTeproDemaWehncke
StreicherZieglerKeterEdgarsSvitaEurotrailCerpanFiamma

Wo können Sie Ihre Fahrradgarage kaufen?

Hier spielt es natürlich eine Rolle, ob Sie Ihren Einkauf online oder direkt in einem Geschäft tätigen möchten. Im Internet können Sie bei Amazon, direkt bei den einzelnen Herstellern oder für ein gebrauchtes Modell bei Ebay nachschauen. Und dann gibt es noch Geschäft wie Ikea, Real, Tchibo, Lidl, Obi, Hornbach oder Bauhaus, die Sie online aber auch in Ihrer Nähe finden werden. Der Vorteil bei diesen Onlineseiten, egal ob nun Discounter oder Baumarkt, Sie können hier entweder direkt im Internet bestellen oder die Verfügbarkeit kontrollieren und bei Bedarf eine Reservierung durchführen. Doch Sie werden natürlich auch Anbieter finden, die sich genau auf dieses Thema spezialisiert haben, so zum Beispiel ein Fachgeschäft in Germering und auch in Trier, die aber auch einen praktischen Versand anbieten.

Fahrradgaragen und deren Vielfältigkeit

Weil das Sortiment so vielfältig ist und Sie so eine große Auswahl beim Material, bei den Varianten und auch bei den Formen haben, möchten wir hier noch einige Schlagwörter für Sie bereitstellen. Nutzen Sie die Schlagwörter, um ein passendes Modell zu finden, egal ob für unterwegs mit Ihrem Wohnwagen oder ein begrüntes Modell. Als Material werden Ihnen angeboten: Holz, Plastik, Glas, Edelstahl, Alu bzw. Aluminium, Blech, Plexiglas und dann noch die daraus entstehenden Unterarten wie die Kunststoffart WPC. Dann gibt es natürlich noch die faltbaren Modelle aus Stoff und eine Art Zelt, welches Sie beim Camping verwenden können. Wo können Sie noch Ihre Räder abstellen? In einem Carport, in verschiedenen Arten von Boxen, Geräteschrank oder einem Geräteschuppen. Weitere Begriffe, die für Sie bei der Suche hilfreich sein können, sind: gebrauchte Bike-Garagen, Angebote, für 5 Räder, Fahrradgarage Test, günstige Alternative zur Fahrradgarage, klappbar, Camping, mit Schiebetür, modernes Design, versenkbare Fahrradboxen, platzsparende Modelle oder durchsichtige Garagen.

Inhaltsverzeichnis
  1. Vor- und Nachteile einer Fahrradgarage
  2. Fahrradgarage aus Holz
  3. Hersteller für Fahrradgaragen
  4. Wo können Sie Ihre Fahrradgarage kaufen?
  5. Fahrradgaragen und deren Vielfältigkeit
Wie finden Sie unseren Beitrag?
205+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
Vergleichssieger
Sehr gut (1,3)
Motomonster XL
Motomonster XL
2,2K+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,4)
GHB Motorradgarage 190T XL
GHB Motorradgarage 190T XL
1,38K+
Abstimmungen
Zum Angebot »